Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
cracknigger
naja, das ganze Zitat macht es aber wirklich nicht besser. "Verschlüsselte Kommunikation ist richtig und wichtig, aber der Staat sollte schon Zugriff haben" als Antwort auf "Nutzer vertrauen darauf, dass ihre Nachrichten nicht von anderen gelesen werden." Von wem sollen die Daten denn auch sonst unbefugt gelesen werden, wenn nicht vom Staat und seinen 100 unkontrollierten Geheimdiensten? Vor wem soll die Verschlüsselung denn sonst schützen? Vor den Unternehmen? Die haben doch eh schon Zugriff auf so ziemlich alle Daten, die sie wollen könnten. Meine Fresse, wieso mutiert denn jeder Innenminister im Bund genauso wie in den Ländern sofort nach Amtsantritt zu Dserschinski? Und wieso kommen Politiker eigentlich immer noch damit durch, inhaltslose, in sich widersprüchliche Scheiße von sich zu geben? Ich bin mittlerweile so desillusioniert, dass ich zum allerersten Mal nicht die geringste Idee habe, wen ich bei der Bundestagswahl wählen soll, weil jede einzelne Partei auf ihre Art und Weise absolut scheiße ist und ich mir überhaupt nicht sicher bin, welche auch nur das geringste Übel ist. Ihr habt nicht zufällig Vorschläge?

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl